23.11.2016: Coolste Jugendarbeit

Der Berliner Segler Verband hat uns für die „Coolste Jugendarbeit 2016“ ausgezeichnet! Auf der Galanacht der Boote wurde uns vom Jugendobmann des BSV (Frank Lüneberg) der Preis überreicht. Der Preis ist mit 1500 € dotiert, über deren Verwendung die Jugendversammlung nun in 2017 entscheiden darf!
Vielen Dank an den BSV und dessen Vorsitzenden Winfried Wolf für die Würdigung der Jugendarbeit  unseres kleinen und familiären Vereins.
Vielen, vielen Dank, lieber Jens, lieber Jonas, lieber Kilian, lieber Niklas und vor allem, vielen Dank liebe Kinder!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

23.4.2016 Ansegeln

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Endlich geht es also los mit dem Segeln, und das Wetter war auch noch wesentlich besser als vorhergesagt. Immerhin die drei Schiffe Texas, Kleine Freiheit und Silberwolke sind zünftig bei frischem Wind auf dem Wasserweg zum PYC gefahren, einige Kameradinnen und Kameraden sind mit der Wannseefähre angereist. Es war ein sehr geselliger Nachmittag.

10.4.2016 Abslippen

Diesmal ein Foto unseres gestählten Stahlteams. Durch das Zusammenspiel unserer vielen neuen und„jungen“ vorläufigen Mitglieder mit unseren erfahrenen „Wissensträgern“ konnten die Stahlböcke in Rekordzeit abgebaut und eingelagert werden, und das Team sieht noch nicht mal eStahlteamrschöpft aus, Respekt!!

13.2.2016 Full House

Der Fahrtenseglerabend im DSC war wiedereinmal überaus gut besucht. Simone, Jana, Nils und Thomas berichteten von ihrer entspannten Tour durch den Golf von Fethiye in der Türkei, Christiane und Jürgen von den weiteren Aufwertungen ihrer Yacht Eva-Maria in einer spannenden und ungewöhnlichen Werft. Abgerundet wurde das Ganze von einem überaus leckerem und abwechslungsreichen türkischen Buffet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

12.12.2015 Weihnachtszeit

Weihnachten im DSC ist irgendwie ein Inbegriff von Tradition, oder auch „the same procedure as every year“. Durch die Wiederholung von Jahr zu Jahr wird es entspannter, lustiger und schöner, so soll es ja auch sein. Anbei ein paar Impressionen vom Plätzchenbacken im Vorfeld und  der Weihnachtsfeier, die dieses Jahr sehr schön in der Ruder Union Arkona stattfand.OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

28.11. 2015 Jugendseglerball

Jugendseglerball_01Dieses Jahr wurden die Jugendlichen vom DSC zum alljährlichen Jugendseglerball im SC-Gothia am 28.November eingeladen. An diesem Abend feiern jährlich viele Jugendliche aus den verschiedensten Segelclubs den Abschluss der Saison. Deshalb war es sehr schön, dass wir sechs: Hans und Maria, Sandra, Jana, Niklas  und  ich, Svenja, uns zusammen gefunden haben, um unseren Club, bei diesem Event  zu vertreten.  Diese Tradition, zu der auch die Abendgarderobenpflicht gehört, scheint schon seit einigen Jahren zu bestehen und auch immer gut besucht zu sein, wie man auch in diesem Jahr mit 259 Teilnehmern sehen konnte.

Doch der Jugendseglerball ist kein üblicher „Ball“, bei welchem Paare auf der Tanzfläche zu ruhigen und besonnenen Liedern Standard- und Lateinamerikanischen  Tänzen tanzen. Denn es wird Discomusik aufgelegt und alle tanzen wild durcheinander, was natürlich auch viel Spaß macht und eine gute Stimmung verbreitet.Jugendseglerball_02

All dies wird noch mit einem sehr reichhaltigen und leckeren Buffet umrandet.

Es war ein sehr schöner und lustiger Abend und vielleicht können wir auch nächstes Jahr wieder hingehen, um gemeinsam diese neue Tradition zu wahren.

Ein Bericht von Svenja

 



20.07.2015 Und noch ein neues Boot im Hafen!

Topas Crew

Auf dem Foto von r.n.l. unser neues vorläufiges  Mitglied Mario mit familiärer Crew bestehend aus Töchtern  Antonia und Marisa, Gattin Sonja und Junior Carlo sowie  deren gute Seele,  Freund Jürgen.

Ihr  Gruß an uns lautet:

„Immer bei Spaziergängen an der schönen Havel schon gedacht, dass dieser Verein so zu sagen vor unsere Haustür das i-Tüpfelchen wäre …
Und nun hat’s zu unserer großen Freude kurzerhand geklappt: unsere Topas hat festgemacht.“

Da grüßen wir zurück:  Godwind, Ahoi!