8.10.2016 Absegeln

8_10_2016_1Der Yachtclub Müggelsee hat dieses Jahr die Abse-gelfeier sehr schön ausgerichtet.
Nach einem verregneten Morgen drehte sich das Wetter noch Richtung „wechselhaft mit langen freundlichen Abschnitten“, so dass der insgesamt sehr positive Eindruck dieser Saison auch hier bestä-tigt wurde.
Wetter und Musik der „Sir Gusche Band“ haben dann sogar einige von uns zum Tänzchen verleitet.

1.10.2016 Arbeiten an Haus, Hof und Hafen

1_10_2016_1In diesem Jahr haben wir die Ixylon instandgesetzt, das Vor-dach vor den Umkleiden erneuert, den restlichen Teil unserer Hausfassade an der Kühlraumseite gestrichen sowie den unte-ren Teil der Slipbahn mit Stahlträgern für leichteres Slippen mit Jollenkreuzern verstärkt. Dank an Peter, Axel, Thomas, Mario, Achim, Jürgen, Franziska, Niklas und vielen anderen für die Unterstützung der Arbeiten.

25.09.2016 2. DSC Wettfahrt

Auch die 2. Wettfahrt fand bei herrlichstem Sonnenschein, aber auch bei nun mehr schon traditionellem Schwachwind statt. Es starteten trotzdem insgesamt 19 Boote bei beiden Wettfahrten, ein beachtlicher Erfolg, wenn man die 34 Boote in unserem Hafen bedenkt. Gewonnen hat dieses Jahr das 420er Team bestehend aus Niklas und Pia Schulz. Das an-schließende Matjesessen wurde in gewohnt leckerer Manier von Wolfgang und Heidi bereitet.

16.9.2016 Abschluss Jüngstenzirkus

Nach einigen Startschwierigkeiten hat es unser Jugendteam in diesem Jahr ge-schafft, regelmäßig am Jüngstenzirkus des Bezirks Unterhavel teilzunehmen, d.h. unsere Optis und Teenies haben an drei Wettfahrten am Gemünd teilgenommen, und zwar überaus erfolgreich! Bei den Opti B’s konnte Pia den 1. Platz ersegeln, und zusammen mit Moritz‘ 3. Platz hat der DSC damit auch die Teamwertung gewonnen! Der Pokal wird auf der Boot und Fun überreicht werden, um zahlrei-ches Erscheinen und Jubeln am 23.11. auf der Galanacht der Boote wird ausdrücklich gebeten. Ein dreifaches Godewind Ahoi an unser Jugendteam, unseren Trainern Jonas, Kilian und Niklas und unseren Jugendwart Jens!16_9_2016_1

3.9.2016: Jugendsegelcamp & 4. Freundschatsregatta YCM

3_9_2016_1Zum Ende der Sommerferien haben wir ein zweitägiges „Auffrischungscamp wider der Feriendemenz“ abgehalten. Im Anschluss gab es dann die lange erwartete 4. Freundschaftsregatta mit dem YCM, incl. der Königsklasse Opti-Ü30, bei absolut traumhaftem Wetter! Beachtlich auch die Kenterung eines unserer Ü30ers, der den Opti auspützte, wieder reinkletterte und die Regatta noch nicht mal als Letzter beendete!

3_9_2016_2 3_9_2016_3

Aris 90’ter

28_8_2016_1Ari hat seinen Geburtstag mit ganz vielen Clubkameradinnen und Kameraden auf Lind werder gefeiert, und sich als Geschenk eine Spende für unsere Jugendabteilung gewünscht. Sehr, sehr schön war es, mit vielen leckeren Speisen, mit viel Musik auch von unserer Club-internen Spontanband, und vielen rührenden Beiträgen vieler Feiernder. Danke Ari! Um Wiederholung wird ausdrücklich gebeten!

28_8_2016_2

8.8.2016: Fahrtensegeln um die Greifswalder Oie

Auch wenn das Gewässer rund der Greifswalder Oie noch küstennah ist, kann man sehr schöne und spannende Fahrten dort erleben. Bei auffrischendem Wind SW 5-6 hatten die Crews der Meltemi und Silberwolke alle Hände voll zu tun, den an sich kurzen Schlag von Thiessow (Rügen) nach Swinemüne zu segeln. Aber wenn man es dann geschafft hat, freut man sich umso mehr.

8_8_2016_18_8_2016_2

23.7.2016: Oh, wir sind gemeint…

23_7_2016_1Kaum aus Stettin unter Segeln ausgelaufen, ertönte ein durchdringendes Tuten von achteraus. Ein umsichtiger Containerschiffkapitän gab uns ein freundliches Signal, Platz zu machen. Also fielen wir mit der Silberwolke deutlich ab, und ließen den Dicken in Luv passieren. Alles andere wäre auch unklug gewesen.
23_7_2016_2

18.6.2016 Neu im Hafen, Trinitella 1A „Christina“

„Die Christina, eine Trintella 1A mit Baujahr 1965, haben wir erst im Juni ganz frisch übernommen. Nach viel Charterei und Segelurlauben ist sie nun unser erstes eigenes Familienboot, und wir freuen uns sehr, mit dem DSC einen so netten Verein und einen so schönen Hafen gefunden zu haben. Das Revier kennt die Christina vermutlich besser als wir, sie lag schon zuvor lange Zeit an der Havel – im Gegensatz zu uns Weißenseern, es gilt also viel zu erkunden. Es grüßen und freuen sich auf euch (v.l.n.r) Matilda , Diana, Hannah, Erik, Uli und Greta.“

Christina Christina Crew

18.6.2016 Fast neu im Hafen, Hallberg Rassy 36 „Hummel“

Liebe DSC-Mitglieder!

Vielen Dank für die nette Aufnahme im DSC. Eure langjährigen Mitglieder Gina und Ari haben im April ihr Schiff vertrauensvoll an uns übergeben. Wir sind noch eine unerfahrene Crew und machen uns in dieser SWagenitz_ozelogluaison mit der Rassy vertraut.

Meine Segelerfahrung habe ich beim Regattasegeln mit dem 420iger im TSC Berlin gesammelt, gefolgt von 10 jährigem Windsurfen. Einige Yachterfahrung konnte ich beim Charter-Segeln im Mittelmeer sammeln.

Meine Frau und meinen Vater werdet Ihr öfter im Club antreffen, beid
e sind im Besitz des SBF Binnen und werden mich beim Segeln mit Spaß unterstützen.

Sevket ist in dieser Saison noch stark mit seinem Elektro-Planungsbüro eingebunden und wird leider nur sporadisch Zeit zum Segeln finden.

Ich wünsche allen eine gute Segel-Saison.

Beste Grüße
Andreas